Los

1

Kasimir, Luigi (1881-1962) - Zeichnung Biecz 1915Blick über einen Friedhof auf die Fassade einer

In Kunst Hoch 3

Diese Auktion ist eine LIVE Auktion! Sie müssen für diese Auktion registriert und als Bieter freigeschaltet sein, um bieten zu können.
Sie wurden überboten. Um die größte Chance zu haben zu gewinnen, erhöhen Sie bitte Ihr Maximal Gebot.
Ihre Registrierung wurde noch nicht durch das Auktionshaus genehmigt. Bitte, prüfen Sie Ihr E-Mail Konto für mehr Details.
Leider wurde Ihre Registrierung durch das Auktionshaus abgelehnt. Sie können das Auktionshaus direkt kontaktieren über +49 (0) 911 4781224 um mehr Informationen zu erhalten.
Sie sind zurzeit Höchstbietender! Um sicher zustellen, dass Sie das Los ersteigern, melden Sie sich zum Live Bieten an unter , oder erhöhen Sie ihr Maximalgebot.
Geben Sie jetzt ein Gebot ab! Ihre Registrierung war erfolgreich.
Entschuldigung, die Gebotsabgabephase ist leider beendet. Es erscheinen täglich 1000 neue Lose auf lot-tissimo.com, bitte starten Sie eine neue Anfrage.
Das Bieten auf dieser Auktion hat noch nicht begonnen. Bitte, registrieren Sie sich jetzt, so dass Sie zugelassen werden bis die Auktion startet.
1/5
Bieten ist beendet
Das Auktionshaus hat für dieses Los keine Ergebnisse veröffentlicht
Nürnberg
Kasimir, Luigi (1881-1962) - Zeichnung Biecz 1915
Blick über einen Friedhof auf die Fassade einer Kirche. Die Sicht wird zentral eingenommen von einem großen, winterlich kargen Baum, der die melancholische Szenerie unterstreicht. Mit Bleistift signiert für Luigi Kasimir, sowie bezeichnet Biecz und datiert Okt. 1915. Luigi Kasimir, geboren in Pettau, ehemalige Steiermark. Ausbildung als Radierer, Maler und Lithograf, studierte an der Wiener Akademie unter Unger und l´Allemand. Er ist bekannt für seine sehr sorgfältigen Zeichnungen. Hinter Glas in schmaler Leiste gerahmt. Rahmenmaß: 32 x 27 cm. Bildmaß in Passepartout 22 x 16 cm.

Auktionshaus:

Meisters Auktionshaus im Kabinett
Kasimir, Luigi (1881-1962) - Zeichnung Biecz 1915
Blick über einen Friedhof auf die Fassade einer Kirche. Die Sicht wird zentral eingenommen von einem großen, winterlich kargen Baum, der die melancholische Szenerie unterstreicht. Mit Bleistift signiert für Luigi Kasimir, sowie bezeichnet Biecz und datiert Okt. 1915. Luigi Kasimir, geboren in Pettau, ehemalige Steiermark. Ausbildung als Radierer, Maler und Lithograf, studierte an der Wiener Akademie unter Unger und l´Allemand. Er ist bekannt für seine sehr sorgfältigen Zeichnungen. Hinter Glas in schmaler Leiste gerahmt. Rahmenmaß: 32 x 27 cm. Bildmaß in Passepartout 22 x 16 cm.

Kunst Hoch 3

Auktionsdatum
Ort der Versteigerung
Horneckerweg 6
Nürnberg
90408
Germany

Für Meisters Auktionshaus im Kabinett Versandinformtation bitte wählen Sie +49 (0) 911 4781224.

Wichtige Informationen

Nothing important.

AGB

Vollständige AGBs