Los

117

Perkussionspistole, F. Ulrich, Bern, Kal. 9.5mm LL 190mm, brünierter Achtkantlauf, Kimme auf der

In 18th Special Sale Arms August 24: starting 2p...

Diese Auktion ist eine LIVE Auktion! Sie müssen für diese Auktion registriert und als Bieter freigeschaltet sein, um bieten zu können.
Sie wurden überboten. Um die größte Chance zu haben zu gewinnen, erhöhen Sie bitte Ihr Maximal Gebot.
Ihre Registrierung wurde noch nicht durch das Auktionshaus genehmigt. Bitte, prüfen Sie Ihr E-Mail Konto für mehr Details.
Leider wurde Ihre Registrierung durch das Auktionshaus abgelehnt. Sie können das Auktionshaus direkt kontaktieren über +41 (0)71 671 23 23 um mehr Informationen zu erhalten.
Sie sind zurzeit Höchstbietender! Um sicher zustellen, dass Sie das Los ersteigern, melden Sie sich zum Live Bieten an unter , oder erhöhen Sie ihr Maximalgebot.
Geben Sie jetzt ein Gebot ab! Ihre Registrierung war erfolgreich.
Entschuldigung, die Gebotsabgabephase ist leider beendet. Es erscheinen täglich 1000 neue Lose auf lot-tissimo.com, bitte starten Sie eine neue Anfrage.
Das Bieten auf dieser Auktion hat noch nicht begonnen. Bitte, registrieren Sie sich jetzt, so dass Sie zugelassen werden bis die Auktion startet.
Bieten ist beendet
Perkussionspistole, F. Ulrich, Bern, Kal. 9.5mm LL 190mm, brünierter Achtkantlauf, Kimme auf der
Das Auktionshaus hat für dieses Los keine Ergebnisse veröffentlicht
Kreuzlingen
Perkussionspistole, F. Ulrich, Bern, Kal. 9.5mm
LL 190mm, brünierter Achtkantlauf, Kimme auf der Schwanzschraube integriert, Korn seitlich eingeschlauft. Flache Schlossplatte mit Randgravur, flacher Hahn. Schlossplatte signiert "F. Ulrich". Siehe Schweizer Waffenschmiede, Seite 269, Franz Ulrich, 1790-1830, Büchsenmacher in Bern bis 1815, dann Stuttgart und Oberndorf. Französischer Rückstecher. Geölte Nussholzvollschäftung, Griff unten verdickt, Fischhautverschnitt. Lauf mit zwei Keilen im Vorderschaft befestigt. Schäftung weist linksseitig im Bereiche des hinteren Keils einen Riss auf. Eiserne, blanke Armatur. Hölzerner Ladestock. Abschliessbarer Holzkasten Abm. 440x275x90mm, für 2 Pistolen. Div. Zubehör wie Federspanner, Kugelzange, Holzhammer, Pulverflasche, Schraubenzieher, Bürste mit Krätzer, Bleischöpflöffel etc.. #2 Zustand 2
Perkussionspistole, F. Ulrich, Bern, Kal. 9.5mm
LL 190mm, brünierter Achtkantlauf, Kimme auf der Schwanzschraube integriert, Korn seitlich eingeschlauft. Flache Schlossplatte mit Randgravur, flacher Hahn. Schlossplatte signiert "F. Ulrich". Siehe Schweizer Waffenschmiede, Seite 269, Franz Ulrich, 1790-1830, Büchsenmacher in Bern bis 1815, dann Stuttgart und Oberndorf. Französischer Rückstecher. Geölte Nussholzvollschäftung, Griff unten verdickt, Fischhautverschnitt. Lauf mit zwei Keilen im Vorderschaft befestigt. Schäftung weist linksseitig im Bereiche des hinteren Keils einen Riss auf. Eiserne, blanke Armatur. Hölzerner Ladestock. Abschliessbarer Holzkasten Abm. 440x275x90mm, für 2 Pistolen. Div. Zubehör wie Federspanner, Kugelzange, Holzhammer, Pulverflasche, Schraubenzieher, Bürste mit Krätzer, Bleischöpflöffel etc.. #2 Zustand 2

18th Special Sale Arms August 24: starting 2pm CEST August 25: starting 9am CEST

Auktionsdatum
Ort der Versteigerung
Löwenstrasse 20
Kreuzlingen
8280
Switzerland

Für Auktionshaus Kessler Versandinformtation bitte wählen Sie +41 (0)71 671 23 23.

Wichtige Informationen

Nothing important.

AGB

Vollständige AGBs